Mein erstes C#-Programm

Mein erstes C#-Programm

Description: In diesem Video lernt ihr, eure erste Konsolenanwendung in C# zu erstellen.

Duration: PT8M34S

ContentUrl: https://sec.ch9.ms/ch9/d70e/781bb8e9-31fd-4554-be18-95b15e7fd70e/03MeinErstesProgramm_mid.mp4

EmbedUrl: https://channel9.msdn.com/Series/Programmieren-fuer-Beginner-mit-C-/03-Mein-erstes-Programm/player

UploadDate: 2014-09-30T08:00:00+08:00

Thumbnail

Inhaltszusammenfassung

In diesem Video wird eine Konsolenanwendung geschrieben und die Bedeutung von jedem Code-Teil der Anwendung erklärt.


Durchführung

Starte das bereits installierte Visual Studio und erstelle ein neues Konsolenanwendungs-Projekt.

C# Konsolenrojekt erstellen

Die geöffnete Datei sollte nun folgendermaßen aussehen:

Hallo Welt -Standartklasse

Was ist was?

using bedeutet, dass alle Klassen von dem namespace "System" in unser Programm eingebunden werden und wir diese benutzen können. namespace ist eine Sammlung von Klassen. Zum Beispiel beinhaltet unser namespace HalloWelt nur eine Klasse. class ist ein Schlüsselwort das besagt, dass eine Klasse angelegt wird. Was eine Klasse genau ist, wird in späteren Übungen erklärt. static void Main(string[] args)   ist der Startpunkt einer Konsolenanwendung. Sie besagt was die Klasse macht, wenn unser Projekt ausgeführt wird.


Nun zum Coden

Die Kommentare:

Kommentare sind beim Programmieren wie Notizen und oft zum Verständnis sehr wichtig. Schreibe folgenden Code in dein Programm:

// Das ist ein Kommentar

/*
* Das ist ein mehrzeiliger Kommentar
* ... immer noch
*/

Die Zeichen // besagen, dass ein einzeiliges Kommentar beginnt.

Mit den Zeichen /* beginnt ein mehrzeiliger Kommentar und mit den Zeichen */ endet es.

Die Konsolenaktionen:

Um eine Textausgabe auf der Konsole zu machen, benutzt man das statische "Console"-Objekt. Damit ein Text auf der Konsole ausgegeben wird, schreibe folgenden Code in dein Programm:

// Das wird ausgegeben
Console.WriteLine("Hallo Welt!");

Damit sich das Konsolenfenster nach dem Ausführen nicht sofort schließt, wartet man auf eine Eingabe des Benutzers. Da diese Eingabe ein Ereignis in der Konsole ist, benutzt man wieder das "Console"-Objekt. Aber statt mit ".Write" auf die Konsole zu schreiben, lesen wir diesmal mit ".Read" etwas ein. Man kann entweder nur auf eine beliebige Taste des Benutzers warten mit ".ReadKey()" oder bis der Benutzer die Entertaste drückt mit ".ReadLine()". Um das zu testen, schreibe folgenden Code in dein Programm:

// Hier wird auf die Eingabe gewartet
Console.ReadLine();

Wie führt man sein Programm aus?

Konsolenprogramm ausführen

Mit dem Start-Knopf führt man sein Programm aus. Er befindet sich oben in der Menüleiste.


Vollständiger Programmcode:

class Program
{
static void Main(string[] args)
{
// Das ist ein Kommentar
/*
* Das ist ein mehrzeiliger Kommentar
* ... immer noch
*/

// Das wird ausgegeben
Console.WriteLine("Hallo Welt!");

// Hier wird auf die Eingabe gewartet
Console.ReadLine();
}
}



Die Erklärung von diesem Hello-World-Programm findet ihr auch in Englisch auf der msdn-microsoft Webseite.